Workshop "Babytragen" am 29.6.2021


Einführung in die verschiedenen Babytragesysteme


Babys sind Traglinge, keine Nesthocker oder Nestflüchter. Obwohl das mittlerweile seit ca. 50 Jahren bekannt ist, ranken sich immer noch sehr viele Informationen und Mythen rund ums Thema Babytragen, die wissenschaftlich entweder nicht belegt sind oder schon lange überholt.

Der Workshop „Babytragen“ ist für werdende Eltern und Babys bis zu ca. 3 Monaten optimal geeignet und bringt Licht ins Dunkel der Mythen und Fakten rund ums ergonomisch korrekte und zeitgemäße Tragen eines Säuglings. Aufgrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse erfährt man, woran man ein gutes Babytragesystem erkennt und wie man es passend einstellt, viele Babytragesysteme stehen zum Ausprobieren bereit!

Wer gerne ein Tragetuch ausprobieren möchte, erlernt in diesem Workshops das korrekte Binden der sog. Wickelkreuztrage, einer Bindetechnik, die sowohl für Frühchen als auch für größere Kinder gut geeignet ist.

Es stehen dafür lebensnahe Tragepuppen zur Verfügung, damit man das Binden in Ruhe üben kann, bevor man das eigene Baby einbindet. Auch verschiedene Arten von Tüchern stehen zur Verfügung, den Tragetücher sind wie Schuhe oder Bekleidung: Die Geschmäcker sind verschieden und jede*r bevorzugt einen anderen Stoff!

Damit teure Fehlkäufe vermieden werden können, haben Sie die Möglichkeit, viele Tragetuchstoffarten anzugreifen und zu binden. Sie erfahren auch, welche Eigenschaften ein Tragetuch haben sollte und welche Details das Binden anfangs erleichtern.

Selbstverständlich können Sie Ihr Baby gerne zum Workshop mitbringen!

Kursleiterin: Anglika Riedl, zertifizierte Trageberaterin


Workshop "Babytragen" Inhalt: Tragen, Tücher, Tragehilfen - Babytragesysteme Dauer: 1 Einheiten ca. 2,5-3h Preis: € 39 pro Pers. (inkl. Skriptum) Teilnehmer: max. 6 Pers. Wann: 29.6.2021, Dienstag 13:30-16:30 Uhr


Anmeldung und Infos unter: https://www.babycoach.at/buchen




81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen