Kindergarten

Hygienekonzept

Corona update BabyCoach.png

Hygienekonzept bei BabyCoach

Bei unseren Kursen und Seminaren stehen Ihre Sicherheit, die Ihrer Babys und die unserer Kursleiterinnen, sowie aller im Yoga Haus tätigen Personen an erster Stelle.

Um die epidemiologische Gefahr für die Familien und uns Kursleiterinnen so gering wie möglich zu halten, gilt bei uns die Testpflicht - heißt: Ich bitte alle, auch die Geimpften und Genesenen, um einen gültigen PCR (max. 48h) oder Antigentest (max. 24h) für die Kursteilnahme.  

 

Wir bitten die unten genannten Maßnahmen einzuhalten: 

  • FFP2 Maske beim Eintreten und in der Garderobe.
     

  • Die TeilnehmerInnen sollten negativ PCR-getestet (Gültigkeit 48h) oder einen Antigen-Test (Gültigkeit 24h) vorweisen können. Test ist auch bei 3. Stich notwendig. Bitte weisen Sie Ihren Test beim Eintritt auf dem Handy oder ausgedruckt vor, es gelten nur QR-Codes, die gescannt werden können oder die Selbsttests mit Foto. Es besteht auch die Möglichkeit Ihren Test mitzubringen und vor Ort durchzuführen, also direkt vor der Veranstaltung. Aktuelle Antigentests können vor der Veranstaltung für einen Unkostenbeitrag von €3 auch direkt bei uns erworben werden.
     

  • Bitte kommen Sie erst 5-10 Minuten vor der Veranstaltung. 

 

  • Bitte bringen Sie momentan keine Begleitpersonen, ohne Rücksprache mit mir, mit. 

 

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände bereits am Eingang in den Kursraum.​Desinfektionsmittel ist vorhanden. 

 

  • In der Garderobe, sowie in den Räumlichkeiten ist auf den nötigen Abstand (mind. 2 Meter) zu achten. In den Spielgruppen ist ein Annähern der Babys aus Erfahrung jedoch kaum zu vermeiden. 

 

  • Ihre und die Hände Ihres Babys sind auch während der Veranstaltungen (zumindest in den Spielgruppen) regelmäßig zu waschen. 

 

  • Die Räumlichkeiten werden regelmäßig gut durchlüftet – bringen Sie ggf. eine Decke für Sie und Ihr Baby mit. 

 

  • Essen und Trinken ist ausschließlich in der mit dem Raum verbundenen Küche erlaubt (ausgenommen Wasser/Stillen/Fläschchen)

 

  • Alle Spielzeuge und benützten Gegenstände werden nach jeder Einheit gereinigt und desinfiziert. Stofftiere stehen deshalb nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung. 
     

  • Häufig berührte Flächen (wie bspw. Türklinken) werden immer wieder desinfiziert. 

 

  • Wenn Sie oder Ihr Baby Anzeichen einer Krankheit aufweisen, bitte ich Sie aus Sicherheitsgründen nicht in den Kurs zu kommen bzw. mich zu kontaktieren. 
     

  • Sollten Kurse im Zusammenhang mit Corona, aufgrund bspw. eines Lockdowns, nicht mehr abgehalten werden können, wird das Geld für die nicht stattgefundenen Stunden selbstverständlich retourniert oder, in Absprache mit Ihnen, die Stunden auf online umgestellt, sofern möglich. 

Alle Kursleiterinnen sind geimpft oder genesen und PCR bzw. Antigen getestet. 

aktualisiert, Salzburg, 18.03.2022