Tragen beruhigt Dein Baby

Aktualisiert: 14. Nov.

Die Anzahl schreiender Babys ist mit 20-30% relativ hoch - deshalb hat ein japanisches Forscherteam (Ohmura et.al.) versucht der Frage nachzugehen, wie man schreiende Babys, bei denen es keinen offensichtlichen Grund dafür gab, am besten beruhigen kann.


Es wurden mehrere Möglichkeiten des Beruhigend geprüft, die beste Methode war das Baby fünf Minuten zu tragen und dabei umherzugehen. Alle Kinder dieser Studie beruhigten sich, wenn sie im Gehen gehalten wurden, viele von ihnen schliefen sogar ein, obwohl sie um diese Tageszeit normalerweise wach waren. Jedoch: wenn die schlafenden Babys abgelegt wurden, wachte der Großteil sofort oder kurze Zeit später wieder auf. Die Forscher fanden heraus, dass es viel effektiver war, die Babys weitere fünf Minuten zu halten und dabei zu sitzen bevor man das Baby ablegt. Die Studie wurde mit 21 Babys und ihren Müttern durchgeführt und bedarf weiterer Untersuchungen, bspw. ob sich diese Methode auch auf weitere Bezugspersonen übertragen lässt.


Quellen:

Ohmura, N et al: A method to soothe and promote sleep in crying infants utilizing the transport response.

https://www.cell.com/current-biology/fulltext/S0960-9822(22)01363-X?_returnURL=https%3A%2F%2Flinkinghub.elsevier.com%2Fretrieve%2Fpii%2FS096098222201363X%3Fshowall%3Dtrue

Baby & Familie, Heft 11/2022

https://www.apotheken-umschau.de/print/bm/bm22-11/nur-ruhig-mein-kind-903751.html





4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen