Beckenbodenübung für Zuhause

Hier eine kleine Anleitung für eine gute Beckenbodenübung für Zuhause:

Setz Dich aufrecht auf einen Stuhl, die Beine sind hüftbreit, die Füße fest am Boden. Die Schultern ruhen, die Wirbelsäule ist lang und der Kopf schwebt dem Himmel entgegen.
Du gehst mit Deiner Wahrnehmung nun zu Deinem Becken und zum Beckenboden. Versuche Dir vorzustellen, wie Du Deine Körperöffnungen (Urethra, Vagina und After) verschliesst und in den Körper hineinziehst. Atme nach Möglichkeit dabei aus. Beim Einatmen entspannst Du Deinen Beckenboden wieder. Wiederhole das ein paar Mal.

Viel Freude beim Üben!

Alles Liebe

BabyCoach Beata


57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen